Ein Podcast über Lösungen Weißleim als Überzug

In Düsseldorf arbeitet der selbstständige Diplom-Restaurator Börries Brakebusch derzeit am Leinwandgemälde „Blaue Frau“ aus dem Wilhelm Morgner Museum in Soest.

Dabei stellte vor allem eine frühere Restaurierung, bei der Weißleim großflächig auf die Malerei aufgetragen wurde, eine besondere Herausforderung dar.

Über die Schwierigkeiten der Abnahme, Glücksmomente bei der Restaurierung und auch Entdeckungen zum Entstehungsprozess dieses großformatigen Gemäldes spricht der Restaurator in der dritten Episode des Podcasts „restauratoren o-ton“.

Simone Heuken (li.) mit Börries Brakebusch vor der „Blauen Frau“.

Eine Podcast-Episode für alle, die neugierig sind!

Die Restaurierung wird durch das NRW-Restaurierungsprogramm Bildende Kunst gefördert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar