9 Fragen - 9 Antworten Kuchen oder Pommes? – dieses Mal mit Matthias Knaut

7+

Neun Fragen haben wir gestellt und die befragten Restauratorinnen und Restauratoren gebeten, möglichst spontan zu antworten. Im sechsten Teil der Serie gibt Matthias Knaut Auskunft über „Kuchen oder Pommes?“. Prof. Dr. Matthias Knaut lehrt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin im Fachbereich Restaurierung Archäologisch-Historisches Kulturgut, Denkmalpflege, Präventive Konservierung und Risiko Management in der Kulturguterhaltung.

Die Fragen  … und die Antworten von Matthias Knaut:

1. Kuchen oder Pommes?   … Pommes.

2. Behalten oder wegwerfen?    … behalten.

3. Alte oder zeitgenössische Kunst?    … alte.

4. In der Restaurierung sollte mehr    … zusammengearbeitet werden.

5. In der Restaurierung sollte weniger    … Abgrenzung gesucht werden.

6. Restauratoren sind kompetent, wenn sie    … sich gut in Netzwerke einfügen und projektfähig sind.

7. Mein Lieblingsobjekt, dass ich restauriert habe, war/ ist    … Konrad von Burgsdorff.

8. Wissenschaftlichkeit in der Restaurierung ist wichtig, weil    … sie sonst keine Möglichkeit haben methodisch sinnvoll mit vielen anderen Disziplinen zusammen zu arbeiten.

9. Restauratoren sind speziell, weil    … viele sich gerne in ihre Objekte verkriechen.

Prof. Dr. Matthias Knaut lehrt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin im Fachbereich Restaurierung Archäologisch-Historisches Kulturgut, Denkmalpflege, Präventive Konservierung und Risiko Management in der Kulturguterhaltung. (Foto: Schoenebeck)

Hinterlassen Sie einen Kommentar